Home / Impressum
Wanderabteilung
Fasching
Veranstaltungen
Hallenvermietung
Hauptversammlungen
Termine 2011
Downloadbereich
Links
 

Heinz Endres zum Ehrenmitglied ernannt

Etwas mehr Mitglieder als im letzten Jahr konnte die Vorsitzende Birgit Jung zur diesjährigen Hauptversammlung in der AMC-Halle begrüßen. Nach den einleitenden Worten gedachten die Anwesenden mit einer Gedenkminute der verstorbenen Vereinsmitglieder.
In ihrem dann folgenden Rechenschaftsbericht bezeichnete die Vorsitzende das vergangene Jahr als "normales aber arbeitsreiches Vereinsjahr" des AMC Laudenbach. Sie konnte von gut besuchten und erfolgreichen Faschingsveranstaltungen in Laudenbach und auch wieder in Elpersheim berichten. Die von der Wanderabteilung Ende Mai 2018 durchgeführten IVV-Volkswandertage erfreuten sich laut ihrer Aussage wieder zahlreicher Besucher, spürten aber die Konkurrenz gleichzeitig stattfindender Wanderveranstaltungen in der Region. Das traditionelle Herbstessen findet hingegen von Jahr zu Jahr bei Mitgliedern und der Bevölkerung immer besseren Anklang. Weitere Informationen über die Vorstandsarbeit und rund um das Vereinsgeschehen, wie zum Beispiel den in 2018 durchgeführten Vereinsausflug und die rund um die Vereinshalle durchgeführten Arbeiten, rundeten den Bericht ab.
Kassiererin Christine Zenkert berichtete über die weiterhin erfreuliche Kassenlage. Über die Kassenprüfung durch Josef Vorholzer und Arnulf Germann wurde von Josef Vorholzer berichtet. Er konnte die Entlastung der Kassiererin beantragen, die auch gewährt wurde. Auch im Wirtschaftsjahr 2018 schlug sich die gute Arbeit der Vorstandschaft in einer soliden Kassenlage nieder. Dabei dankte die Vorsitzende zum wiederholten Mal für den engagierten Einsatz von Hiltrud und Adolf Heinzmann beim Betrieb der AMC-Halle. Aber auch bei allen anderen Helfern, deren Einsatzbereitschaft den Veranstaltungsbetrieb in der Vereinshalle und die zahlreichen Veranstaltungen erst ermöglicht, bedankte sich die Vorsitzende ausdrücklich. Besonderer Dank gebührte auch Peter Mayser und Marion Hartsch, die als langjähriger stellvertretender Kassier bzw. Beisitzerin aus dem Vorstand ausschieden.
Jugendleiterin Silja Wittnebel berichtete auch im Namen von Anika Strauß über das vielseitige Veranstaltungsprogramm der AMC-Jugend. Diese nicht zu unterschätzende Tätigkeit in der Jugendarbeit des AMC-Laudenbach wurde mit viel Applaus der Mitglieder belohnt. Leider stehen die engagierten Jugendleiterinnen zukünftig aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Erfreulicher Weise konnten mit Sarah Rüttler und Pia Petersam bereits zwei Nachfolgerinnen gefunden werden.
Beim Punkt Aussprache konnten Fragen zum Spendenaufkommen und zur Hallenbelegung umfassend geklärt werden. Ortsvorsteher Martin Rüttler fand in seinem Grußwort lobende Worte für die Vereinsarbeit, bestätigte den hohen Stellenwert des AMC in der Festkultur des Ortsteiles und brachte seine Hoffnung auf weiterhin gute Zusammenarbeit zum Ausdruck. Die Vorsitzende bedankte sich ihrerseits für die problemlose Zusammenarbeit mit der Ortsverwaltung und die kurzen Kommunikationswege.
Wolfgang Albert leitete anschließend die anstehenden Wahlen zum/zur 2. Vorsitzenden, 2. Kassier/erin, 2. Schriftführer/in und Wanderwart/in sowie der Beisitzer. Erfreulicherweise konnte nach vielen Jahren der vakante Posten des 2. Vorsitzenden durch Jürgen Sackmann wieder besetzt werden. Julia Mayser folgt Peter Mayser im Amt des stellvertretenden Kassiers. Die Wanderwartin Klara Rumm wurde in ihrem Amt bestätigt. Als Beisitzer wurden für die kommenden zwei Jahre Veronika Dauberschmidt, Jan Breidenbach, Adolf Heinzmann, Andreas Lausecker, Friedhelm (Freddy) Bruder gewählt. Leider konnte wiederum der Posten des stellvertretenden Schriftführers nicht besetzt werden. Josef Vorholzer und Jan Wittnebel wurden durch die Mitglieder als Kassenprüfer benannt.
Unter Tagesordnungspunkt 11 standen die anstehenden Ehrungen auf dem Programm. In diesem Jahr konnte Birgit Jung den anwesenden Mitgliedern August Wifling und Rudi Mauritz zum runden Geburtstag gratulieren.
Eine besondere Ehrung wurde Heinz Endres zu teil. Nicht nur das Weinpräsent zu seinem 80. Geburtstag konnte die Vorsitzende übergeben, unter großem Applaus der Anwesenden wurde Herr Endres in den Kreis der Ehrenmitglieder des AMC-Laudenbach aufgenommen. Damit wurden seine langjährigen Verdienste um den Verein gewürdigt.



Zum Abschluss der Versammlung informierte Birgit Jung noch über geplante Aktivitäten in den kommenden Monaten und beendete die harmonisch verlaufende Versammlung mit der Bitte, auch in Zukunft auf die Unterstützung der Mitglieder bei den Veranstaltungen zählen zu dürfen.


Bericht/Protokoll (bitte hier anklicken)

 
Top